Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Liebe Mitbürger*innen, liebe Freunde*innen, liebe Kameraden*innen,

Wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu, doch dieses Jahr war ein anderes.
Anfang des Jahres begann auch für uns noch alles normal, die Generalversammlung mit Neuwahlen des Kommandos, unsere alljährliche Schlachtschüssel und einige Übungen konnten wir noch wie gewohnt durchführen.

Doch dann war auf einmal alles anders, die ersten Wellen des „neuen Virus“ erreichten Deutschland. Dann ging es Schlag auf Schlag und wir befanden uns im Lockdown.
Besuche von Freunden und Bekannten ist nicht mehr so möglich wie „früher“, Einkaufen geht nur noch mit Maske und auch vor dem Feuerwehrdienst machten die Einschränkungen nicht Halt.

Wir beschlossen, den Dienstbetrieb komplett einzustellen, um die Einsatzfähigkeit unserer Feuerwehr nicht zu gefährden. Dies war gewiss für alle nicht leicht.

Im Sommer kamen dann erste Lockerungen und auch wir machten unsere Tore wieder auf und holten teilweise nach, was im Frühjahr nicht möglich war.
Alle waren froh, sich mal wieder zu sehen und bei einer Übung zu zeigen, dass man nichts verlernt hatte.

Doch leider zeigte sich schnell, dass der Winter uns wieder vor eine neue Herausforderung stellen würde. Die Zahlen steigen und das gesamte Land befindet sich wieder im Lockdown, so auch wir.
Aber wir geben nicht auf und hoffen darauf, dass das Jahr 2021 eine Besserung bringt, die wir uns alle wünschen.

Für das anstehende Weihnachtsfest wünschen wir Ihnen/Euch alles Gute, besinnliche Stunden und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2021.

Ihre/Eure
Feuerwehr Sennfeld