Akutelle Maßnahmen – Coronavirus (COVID-19)

Akutelle Maßnahmen – Coronavirus (COVID-19)

Um eine Ausbreitung des Virus zu vermeiden, hat sich das Kommando der Feuerwehr Sennfeld da zu entschloss, den Übungsdienst bis auf Weiteres auszusetzen.
Da der Verdacht auf den Coronavirus eines Feuerwehrmitgliedes dazu führen könnte, einen Großteil der Einsatzkräfte unter Quarantäne zu stellen, sahen wir uns leider zu diesem Schritt verpflichtet. So können wir eine Ausbreitung eindämmen und die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr sicherstellen.
Das Wohl unserer Mitbürger hat höchste Priorität und so stehen wir auch wie gewohnt in Notlagen immer parat.

An dieser Stelle können wir nur noch mal bitten, mir der aktuellen Lage, ruhig und besonnen umzugehen.

Weitere Informationen zum Thema „Coronavirus (COVID-19) finden Sie hier:
(Externe Links zu anderen Seiten)

Kassenärztliche Vereinigung Bayern:
https://www.kvb.de/praxis/qualitaet/hygiene-und-infektionspraevention/infektionsschutz/coronavirus/

Robert Koch Institut:
https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html